mlm
finanzielle Freiheit
networkmarketing
heimarbeit

Funktionsweise Networkmarketing

MLM steht für „Multi Level Marketing„. Wie das ganze funktioniert, besagt schon der Name. Es ist eine Absatzmethode, bei der Mitarbeiter auf verschiedenen Ebenen eines Unternehmens Waren und Dienstleistungen vom Hersteller direkt zum Verbraucher bewegen, dadurch entsteht ein Verbrauchernetzwerk, basierend auf direkten menschlichen Kontakten.

Provision und Gewinn werden, anders als bei klassischen Unternehmen, direkt unter den einzelnen Vertriebspartnern des Unternehmens aufgeteilt. Beim herkömmlichen Einzelhandel tragen wenige Verkäufer den ganzen Tag über die Hauptlast der Arbeit und verdienen, verglichen mit den von der Firma erzielten Gewinnen, sehr wenig Geld. Weiter sind diese Verkäufer austauschbar und ersetzbar, und es ist somit eine Sicherheit im Sinne des Arbeitnehmers nicht gewährleistet.

Im MLM sind die Mitarbeiter in den Vertrieb des Produktes einbezogen. Daher hat jeder einzelne viel weniger Arbeit mit dem Verkauf eines Produktes. Und was das Wesentliche ist, er ist nicht ersetzbar, da er ja nicht Angestellter des Unternehmens ist, und das Unternehmen für das er tätig ist, die Leistung des Mitarbeiter sehr wohl schätzt und auf ihn nicht verzichten kann und wird.

Im Gegenteil, es wird alles mögliche getan, den Mitarbeiter zu motivieren und höchstmöglich zu entlohnen, da der Erfolg des Mitarbeiters im direkten Verhältnis zum Erfolg des Unternehmens steht. Alleine diese Tatsache erklärt das rasante Wachstum dieser Industrie!

Die in MLM involvierten Unternehmen können mehr Menschen mehr Geld zur Verfügung stellen, weil der Arbeitsablauf effizienter gestaltet wurde, und die Gewinne nicht auf den Zwischenhändlern, sonder den Vertriebspartner zugute kommt. Auf MLM aufbauende Unternehmen sind in der Lage, eine Reihe von hohen Kosten zu vermeiden. Es besteht so zum Beispiel im Network Marketing keine Notwendigkeit, eine Kette von Einzelhandelsgeschäften aufzubauen und zu unterhalten.

Da die Mitarbeiter eines Networkmarketing-Unternehmens als starke, unabhängige Unternehmer tätig sind, sind keine hoch bezahlten Manager notwendig, welche dafür sorgen, dass die Arbeit getan wird.

Im Networkmarketing erledigen dies die Vertriebspartner! Dafür werden diese je nach Leistung entsprechend entlohnt.

Tipp: So werden Sie Partner

Kommentare sind deaktiviert.