mlm

Die Kunst qualifizierte Geschäftspartner zu finden

Network Marketing hat viele Vorteile. Es ist nicht nur ein recht simples Geschäft, man hat auch die Möglichkeit weltweit mit Geschäftspartner zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig zu ergänzen und zu fördern. Jeder träumt davon sich ein grosses Netzwerk an Geschäftspartnern aufzubauen und so finanziell unabhängiger von seinen eigenen Verkäufen zu werden. Doch eine Grossteil der Networker schafft es nicht, qualifizierte Partner in sein Team einzubinden. Dabei wäre die Vorgehensweise relativ simple.

Warum die meisten Networker nicht schaffen, ein Team aufzubauen

Das Problem der meisten Networker ist schlicht und einfach, dass diese nicht wissen, wie Sie es anstellen sollen. Diese haben einfach keinen Schimmer, wie man fremde Leute darauf anspricht, wie man wem für das Geschäft begeistern kann und diese am besten fördert, damit diese ebenso erfolgreich werden und selbständig arbeiten können.

Aus diesen Gründen wird es oftmals gar nicht ernsthaft probiert, neue Geschäftspartner zu aquirieren.

Anfangs werden vielleicht noch ein paar Inserate geschalten, eine Webseite ins Internet gestellt, vielleicht zwei bis drei Interessenten angesprochen, doch spätestens nach ein paar Monaten wird das Thema Network Marketing aufgrund mangelnder Resonanz ad acta gelegt.

Massnahmen für erfolgreiche Partneraquirierung

Das Zauberwort heisst wie so oft, die richtigen Menschen auszufiltern und diesen die richtigen Informationen zukommen zu lassen. Und das ist kein einmaliger Prozess, sondern ein fortlaufender, sich regelmässig wiederholender Prozess.

Es hat wenig Sinn einen Interessenten solange zu überreden bis dieser einsteigt. Man tut in diesem Fall weder sich selbst noch dem anderen einen Gefallen.

Man muss bereit sein, längerfristig zu arbeiten und dem Interessenten die Möglichkeit geben, sich über weitere Dinge zu informieren, indem er Sie kontaktieren kann (Email, Telefon, Anfrageformular, etc.)

Angenommen Sie schalten ein Inserat in ihrer Regionalzeitung. Auf diesem Inserat melden sich, sagen wir 40 Personen. Man kann davon ausgehen, dass ein Grossteil der Leute nur mal hören wollen, um was es denn gehe, ein anderer Teil sind Network-Konkurrenten, die nur mal ihre Werbestrategie erforschen wollen, und der Rest, zeigt wirkliches Interesse.

Von diesem kleinen Rest, werden sich viele sicherlich auch noch das eine oder andere Angebot ansehen, und sich dann ev. für Sie entscheiden. Wenn Sie halbwegs gut sind steigen 1-2 Personen bei ihrem Unternehmen ein.

Archivieren und Nachfassen

Wie man sieht ist die Quote nicht gerade berauschend. Mit Glück bzw. durch Können haben Sie gerade mal 1-2 neue Partner bekommen. Neueinsteiger in Network Marketing erhalten oftmals keinen einzigen Geschäftspartner auf diese Weise und zeigen sich dann frustriert. Frei nach dem Motto: “Ausser Spesen nichts gewesen.

Genau an diesem Punkt geben viele Networker auf, und erkennen nicht, welch Potential diese somit verschenken.

Eines der Potentiale sind die neuen Kontakte, welche man durch diese Werbekampgne erhalten hat. Nicht ein jeder, welcher sich informiert ist zur Zeit auvh wirklich interessiert, sich selbständig zu machen. Man muss den richtigen Augenblick abwarten, bis ein Interessent bereit ist, in ihrem Geschäft einzusteigen.

Die Frage stellt sich nun, wie Sie nun den richtigen Augenblick erkennen.

Ganz einfach.
Indem Sie dem Interessenten laufend informieren. Dies kann leicht per Telefon, Fax, Brief oder per Email durchgeführt werden. Die Betonung liegt dabei auf regelmässiger Information, ohne den jeweiligen zu belästigen. Regelmässig deswegen, weil Sie nie wissen können, wann derjenige Interesse an ihr Angebot hat.

Erfolgreiche Networker wissen, dass die meisten Interessenten nicht aus dem ersten Gespräch heraus bei Ihnen als Partner anfangen, sondern erst nach der zweiten, dritten oder mehrmaligen Kontaktaufnahme.

Dies ist fast der einzige wirkliche Unterschied zwischen erfolgreichen und erfolglosen Networkern.

Neue Interessenten finden

Es gibt viele verschiedene Methoden um neue Interessenten zu erhalten. Eine, wenn auch kostenpflichtige Methode ist das Inserieren in Tageszeitungen, auch Flyers, Flugblätter, etc. sind möglich, wenn auch nicht wirklich sehr effektiv.

An Effizienz kaum zu unterbieten ist der persönliche Kontakt. Die Kunst darin liegt sich nicht zu verzetteln und zuviel zu reden, sodass sich der Interessent wieder desinteressiert. Einfacher und effektiver sind die Kurzvorstellungen zum Selektieren von wirklichen Interessenten von “Noch nicht interessiert”. Diese Methode ist wohl einer der ersten Schritte, welche wir unseren Partnern beibringen.
Auch das Internet eignet sich hervorragend zum Auffinden von neuen Interessenten und ist zudem so gut wie kostenlos. Wer das Internet richtig einsetzt, hat eine richtige Kontakt-Generator-Maschine.

Unseren Partnern, welche gerne das Internet als Zusatztool verwenden wollen, um neue Interessenten zu finden, zeigen wir die entsprechenden Vorgehensweisen und wie Sie effektiv damit arbeiten können.

Sollten Sie noch nicht zu unserem erlauchten Kreis gehören, auf der Seite Network Marketing Tool finden Sie einige hilfsreiche Informationen.

Nachfassen nicht vergessen!

Wer, wie oben bereits beschrieben, nicht regelmässig die Interessenten informiert, verschenkt einen Grossteil seines Potentials, und macht die Vorarbeiten praktisch wertlos. Im Volksmund gibt es dazu eine gute Weisheit:

Steter Tropfen höhlt den Stein

Lust bekommen?

Lust bekommen, den Schritt zum Network Marketing zu wagen? Ich heisse Sie jederzeit gerne in unserem Team willkommen, und bin mir sicher, dass ich Sie erfolgreich durch ev. Startschwierigkeiten lotsen werde.

Wenn es schnell gehen soll, so können Sie sich gleich online als unsere Partner registrieren.

Wenn Sie noch Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, so zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Entweder per Telefon (+43/1/5226396) oder per Email (info@1knowhow.com). Ich stehe Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.