mlm

Quo Vadis Deutschland?

Bei unseren deutschen Nachbarn geht es derzeit drunter und drüber. Rekord Arbeitslosigkeit, Rekord Verschuldung und dazu noch ein politisches Chaos. Selbst Neuwahlen haben keine entscheidenden Schritt vorwärts gebracht. Im Gegenteil, derzeit ist man eher ratlos und irritiert. Solange keine Partei, egal ob CDU/CSU oder SPD eine klare Mehrheit besitzt wird es schwer werden auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, und die derzeitigen Mißstände zu bekämpfen.

Über 4 Millionen Arbeitslose (oder sind es sogar über fünf Millionen ??) gilt es einmal zu verkraften. Das als Wundermittel gepriesene Modell Hartz IV erweist sich nun als “Schuss ins eigene Knie”. Hat den wenigsten etwas gebracht, dafür umso mehr gekostet. Leider.

Auch die Wirtschaft springt nicht so an, wie von “Experten” erhofft. Traurig aber bittere Realität. Und wird sich aller Voraussicht nicht so schnell änderen, solange es das derzeitige politisches “Kaspertheater” gibt.

Dass es eine neue Steueranhebung geben wird ist so sicher wie das Amen im Gebet. Ohne diese Maßnahmen droht der Bankrott für Deutschland. In weiterer Folge würden wohl alle anderen Staaten in dieses Dilemma mit hineingezogen werden.

Man kann es ohne weiteres glauben. Kein Land wünscht sich, dass es den Deutschen schlecht geht. Deutschland ist nun einmal der Nabelpunkt Europas – ist dieser krank, ist es auch der Rest.

Eigeninitiative ist angesagt

Um selbst über die Runden zu kommen, ist Eigeninitiative angesagt. Schon jetzt haben viele einen Zweit- oder Drittjob, um finanziell halbwegs durchzukommen. In Zukunft werden sich die Zahlen verdoppeln, wenn nicht sogar verdreifachen.

Network Marketing als Allheilmittel

Kann man nun Network Marketing als Allheilmittel betrachten, um den wirtschaftlichen Mißstand zu entkommen?

Ehrliche Antwort. Sicher nicht.
Aber seriöse Network Unternehmen bieten jedermann die Möglichkeit sein Einkommen aufzubessern. Und wenn es nur 300-500 Euro pro Monat sind. Mit dieser Summe Geld kann ich entweder meine Miete zahlen, oder ein Monat lang im Supermarkt einkaufen – für mich und meine Familie. Dieser Zusatzverdienst lässt einem einfach unabhängiger von Gevatter Staat sein.

Network Marketing ist Arbeit

Ich höre schon die Kritiker, welche nur Abzocke o.ä. hinter Networkmarketing vermuten. Schlechte Erfahrungen mit Heimarbeit haben schon viele gemacht, mich eingenommen. Aber ist das ein Grund, alles von vorhinein zu verteufeln? Wenn ja, dann kann man so gut wie keinen Beruf ausüben. Überall gab und gibt es schlechte Erfahrungen, sei es Heimarbeit, sei es eine Arbeit in der Bank, sei es als Grafiker, Tischler, Mechaniker, Putzfrau, Krankenschwester oder wo auch immer sonst noch.

Seriöses Network Marketing hat mit Abzocke, Ausbeutung odgl. nichts zu tun.

Networkmarketing ist ein selbständiger Beruf wie jeder andere auch. Gearbeit und seine Stammkundschaft aufgebaut muss auch hier werden. Es reicht einfach nicht aus, sich bei einem Unternehmen als Vertriebspartner zu registrieren, und anschliessend die Füsse auf den Tisch zu legen und auf das grosse Geld zu warten. Das funktioniert leider nicht so.

Unterstützung

Ich kann Ihnen nur meine Unterstützung und mein Engagement für Sie anbieten. Mir ist bewusst, mit welchen Erwartungen Sie einen eventuellen Nebenjob oder sogar Berufwechsel angehen wollen. Ich stehe Ihnen dabei jederzeit gerne zur Verfügung, und bin mir sicher, dass ich Ihnen zur ihrer Zufriedenheit weiterhelfen kann.

Update: (Aufgrund einiger Anfragen) Selbstverständlich ist dies alles kostenlos und verpflichtet Sie zu keinen Gegenleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.