mlm

Top-Markt Gesundheit

Von den vielen Prognosen, welche Berufszweige die besten Chancen in naher Zukunft haben bzw. welche Sparte sich am ehesten für eine Existenzgründung eignet um sich selbständig zu machen, sticht ein Markt am deutlichsten hervor. Der Gesundheits- und Wellnessmarkt. Kein anderer Sektor verlangt soviel Personal wie die Gesundheitsindustrie. Da der Staat seit längerem kaum mehr in der Lage ist, das Gesundheitssystem zu finanzieren, der Kunde auf individuelle und alternative Betreuung setzt, die klassische Schulmedizin noch immer nur zum Teil nur auf ihren Spritzen und Tabletten pocht, ist die Chance sehr gross, sich in einer dieser Sparten zu etablieren. Und der Markt ist gross!

Grosse Vielfalt gegeben

Der Wellness- und Gesundheitsbereich ist fast unüberschaubar gross. Es gibt hunderte verschiedene Möglichkeiten sich zu etablieren. Auch in gehoberenen Alter zahlt es sich aus, sich umschulen zu lassen.

Der Markt ist gross, so gibt es u.a. Bedarf für:

  • Gesundheitsberater
  • Produktberater
  • Fitnesscoach
  • Ernährungsberater
  • Entspannungstechniker
  • Bewegungstherapeut
  • Vitalcoach
  • Mentaltrainer
  • Pflegepersonal
  • Feng Shui
  • Siatsu
  • Qi Gong
  • Massage
  • Personal Trainer
  • Schönheitsberater
  • Kosmetiker
  • etc.

Dies ist nur eine kleine Aufzählung und lässt sich beliebig erweitern. Wie man leicht erkennen kann ist der Bedarf für individuelle und persönliche Betreuung riesig.

Chance Heimarbeit

Einige Unternehmen bieten dem Interessenten die Möglichkeit, deren hochwertige Produkte zu vertreiben und dafür Umsatzbeteiligungen zu kassieren. Der Vorteil bei diesen Geschäftsmodellen ist, dass für diese Existenzgründung so gut wie keine Investitionen zu tätigen sind und man Top-Produkte besitzt, welche es nicht im Einzelhandel gibt. Der Lieferant erledigt für den Geschäftspartner auch alle unternehmerischen Aufgaben, wie Abrechnung mit dem Kunden, Auslieferung der Produkte, etc.

Als Geschäftspartner kann man sich ausschliesslich auf das Kerngeschäft kümmern und um die Betreuung der Kunden. Wie und in welcher Art man dies erledigt darf sich der Selbständige selbst aussuchen. Diese Art von Geschäftsform ist für beide Seiten derart erfolgreich, dass es heutztage fast kein namhaftes Unternehmen mehr gibt, welche nicht auf die eine oder andere Art diesesGeschäftsmodell betreibt.

Europäisches Top-Unternehmen

Als Beispiel für einen Anbieter aus dem Gesundheits- und Wellnessmarkt ist besonders das deutsche Unternehmen PM hervorzuheben. Nicht nur dass das Unternehmen regelmässig von der Wirtschaft zu den Top innovativsten deutschen Mittelstand-Unternehmen gewählt wird und sich zu einem der begehrtesten Arbeitsgebern entwickelt hat, es stellt auch ausserordentlich hochqualitative Produkte aus dem Bereich Wellness, Zusatzvitamine, Sportlernahrung, Kosmetika und Parfüms seinen Geschäftspartnern zur Verfügung.

Der Schritt zur Existenzgründung ist recht simple.
Um über die Produkte verfügen zu können muss man sich als Geschäftspartner registrieren. Die Registriergebühr kostet ca. 15,- Euro, dafür erhält man die wichtigsten Unterlagen und Produktfolder. Weiters besteht die Möglichkeit einen personalisierten online Shop, mit allen Produkten zu beziehen. Jede Bestellung, welche über diesen personalisierten Shop getätigt wird, zählt zu ihren persönlichen Umsatz, und man erhält die entsprechende Umsatzbeteiligung. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, kann man als neuer Selbständiger sein Einkommen aufbauen und von dem Know-How des Unternehmens profitieren.

Ein Kommentar

  1. Pingback: 1KH Heimarbeit » Blog Archive » Network Marketing auch für Kleinverdiener?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.